Bahnhofsplatz 3 • 74321 Bietigheim-Bissingen • 07142 220923 07142 220893 info@schafferhans.de

Tipps für das Bewerbungsgespräch: Gute Vorbereitung ist die halbe Miete

05. September 2018

Generell stehen bei einer Bewerbung die beruflichen Qualifikationen im Vordergrund. Doch in einem persönlichen Gespräch möchten die Personaler mehr über den Kandidaten erfahren. Daher gilt: Machen Sie sich im Vorfeld mit den Fragen vertraut, die auf Sie zukommen können.

Wenn Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen werden, haben Sie die erste Hürde schon einmal genommen. Ihre Bewerbungsunterlagen und beruflichen Qualifikationen haben offensichtlich einen positiven Eindruck hinterlassen. Im Vorstellungsgespräch geht es nun darum, diesen zu bestätigen.

Neben Ihren fachlichen Fähigkeiten interessieren sich Personaler für Sie als Mensch und natürlich auch dafür, warum Sie sich bei dem Unternehmen beworben haben.

Ist es die Identifikation mit den Produkten? Möchten Sie sich beruflich neu orientieren? Entspricht die Stellenbeschreibung Ihren Neigungen und beruflichen Interessen? Es gibt viele gute Gründe, sich auf eine Stelle zu bewerben. Doch nicht alle werden Ihren Gesprächspartner begeistern.

Oft sind es die vermeintlich einfachen Fragen, an denen Bewerber scheitern. Worauf es bei Bewerbungsgesprächen ankommt haben die Redakteure von karrierebibel.de recherchiert und eine Liste mit Fragen zusammengestellt, mit denen Sie im Bewerbungsgespräch rechnen müssen. Zudem erfahren Sie warum diese Fragen gestellt werden und warum es Ihnen hilft, sich im Voraus damit zu beschäftigen.

Hier geht es zu den Bewerbungstipps auf karrierebibel.de